Über uns

 

Die Familie BOILEAU und die Bienen, das ist wie eine Liebesgeschichte ! 
Schon mit 14 Jahren hat sich Gérard BOILEAU für die Bienen begeistert. Im Jahre
1964 hat er sich im "Mas de Tessan", in Uzès, mit 300 Bienenvölkern niedergelassen. 
Nach und nach hat sich die Imkerei vergrössert und jetz hat der Sohn, Damien
BOILEAU, die Imkerei übernommen. Ein Betrieb inmitten der Natur, mit seinen 
Bienen, die für Sie Honig,
Pollen, Gelee Royale und alle Produkte des Bienenvolkes
wie Honigwein, Honigkuchen usw... erzeugen.